Alsharq Reisen

Alsharq Reise bietet erlebnisreiche Studienreisen in die Schwerpunktregion Nah- und Mittelost. Begleitet von unserem engagierten jungen Team ermöglichen die Reisen einzigartig persönliche Einblicke in facettenreiche Gesellschaften. Die Reiseprogramme verbinden Politik, Kultur und Natur und leben von vielfältigen Begegnungen mit den Menschen vor Ort.

Mitreisen planen für 2015!

Die Termine für die Reisen im Frühjahr 2015 stehen! Bei Interesse könnt Ihr uns gerne anschreiben, dann setzen wir Euch auf die Liste der Interessent_innen.

Israel & Palästina     –> 14.03. – 25.03.2015, hier geht es zur Ausschreibung und hier zur Anmeldung. Eindrücke von der letzten Reise findet Ihr auf unserer Facebookseite.

Jordanien                   –> 01.04. – 11.04.2015, hier geht es zur Ausschreibung und hier zur Anmeldung. Eindrücke von der letzten Reise findet Ihr hier.

Iran                               –> 19.05. – 31.05.2015, hier geht es zur Ausschreibung. Die Reise ist in der Zwischenzeit ausgebucht, es besteht jedoch die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen. Eindrücke von der letzten Reise findet Ihr auf unserer Facebookseite.

Türkei                          –> 21.05. – 31.05.2015, die Ausschreibung folgt in Kürze.

Interesse Euch anzumelden? Dann schickt uns bitte eine E-Mail mit zwei drei Sätzen zu Eurer Person.

Des Weiteren sind im Herbst 2015 noch Libanon, Ägypten, Marokko und ggf. Tunesien  und Iran geplant. Meldet Euch bitte frühzeitig bei Interesse. Zudem findet im Februar 2016 eine Spezialreise nach Südafrika statt. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

2014 erfolgreich durchgeführte Reisen

Jordanien                10. – 20. April 2014

Israel & Palästina     20. April – 2. Mai 2014

Iran                         30. Mai. – 13. Juni 2014

 

 

Anschauen!
Ende März 2013 fand die erste Alsharq-Reise nach Ägypten statt. Der Besuch im post-revolutionären Kairo, in Alexandria und in der weißen Wüste hat Reiseleiter und TeilnehmerInnen gleichermaßen begeistert. Impressionen von Fotograf und Reiseleiter Philipp Spalek:

Unterwegs